#1

40. SSW

in Die Schwangerschaftswochen 11.05.2010 11:53
von littleprincess • Besucher | 72.499 Beiträge

Der Körper in der 40. SSW: Warten aufs Baby
Wussten Sie, dass nur 5 % aller Babys pünktlich zur Welt kommen? Also, bleiben Sie gelassen, wenn Ihr Baby sich noch ein wenig Zeit nimmt. Der Geburtstermin ist eben nur errechnet. Hebammen nehmen daher einen Zeitraum von etwa plus/minus 14 Tagen an.

Das Baby in der 40. SSW: Welches Gewicht ist ideal?
Durchschnittlich wiegt ein Kind bei seiner Geburt 3,5 Kilogramm. Doch keine Angst, ein Wert zwischen 2,5 und 3,8 Kilogramm ist auch normal. Und: Die Durschnittsgröße eines Neugeboren beträgt 51 Zentimeter.

Termine in der 40. SSW: Letzter Vorsorgetermin?
Sie haben in dieser Woche noch einen Vorsorgetermin. Falls das Baby immer noch auf sich warten lässt, stehen alle 2 Tage Vorsorgetermine an, nach 10 Tagen geht es dann täglich zum Frauenarzt.

Herzton- und Wehenschreiber: Mit Hilfe einer so genannten Kardiotokographie (auch CTG, Cardiotokographie) werden gleichzeitig Herztöne und Wehen überwacht. So können Ärzte herausfinden, ob das Kind optimal versorgt ist.

Bei einem Verdacht auf Sauerstoffmangel wird das Baby mit einer Mikroblut-Untersuchung weiter untersucht. Je nach Blutwerten, wird ein sofortiger Kaiserschnitt empfohlen.

Tipps für die 40 SSW: Ruhe bewahren
Ihr Kind nimmt sich noch ein wenig Zeit? Dann nehmen Sie sich die Zeit zum Ausruhen und Verwöhnen lassen! Die meisten Geburten beginnen nämlich erst dann, wenn Mutter und Baby so weit sind. Also: Genießen Sie die Zeit der Ruhe

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Guru11
Forum Statistiken
Das Forum hat 18891 Themen und 541295 Beiträge.