#1

Meine Freundin Sandra...

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 16.02.2009 15:46
von Anna7784 • Besucher | 9.522 Beiträge

quällt sich auch total zur Zeit. Sie hat am 9.03 errechneten Geburtstermin und ist fix und fertig! Sie hat starke Senkwehen und es geht ihr einfach nicht gut. Sie lag dieses Jahr auch schon 2mal im Krankenhaus wegen einer Margendarm Grippe und einem Nierenstau. Sie tut sich aber auch kein bisschen die Ruhe an. Bis vor kurzem haben die noch den Dachboden ausgebaut und sie ist in der Regel von Mo-Fr jeden Tag unterwegs mit ihrem kleinem. Jetzt hat sie seid Tagen Durchfall immerwieder und ist sich teilweise nicht mehr sicher ob ihre Senkwehen wirklich nur senkwehen sind. Ein bissel ist der Muttermund wohl schon offen. Morgen will sie erstmal zum FA. Sie ist total genervt und teilweise wirklich unausstehlich. Ich habe verständiniss dafür. Aber andere leider nicht unbedingt. Und ihr grosser dreht auch total am Rat zur Zeit, aber ich denke, er merkt das da was im Busch ist und eine Grosse veränderung ins Haus steht. Ich telefonieren stundenlang mit ihr uns würd ihr gerne helfen. Haben auch mal versucht ob der kleine mal ne Std bei mir alleine bleibt, aber das ging kräftig in die Hose!

Ich hab ihr aus Spass immer gesagt "Pass auf Süsse, der kommt noch bevor ich im März weg bin, damit ich ihn sehen kann!", jetzt hab ich ein schlechtes Gewissen, weil ich ja net wollte das sie so leidet!

nach oben springen

#2

RE: Meine Freundin Sandra...

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 16.02.2009 16:21
von MelliMam • Besucher | 16.826 Beiträge

Mach dir doch nicht son Kopf!!!!
Du hast deine Hilfe angeboten und viel Verständnis für sie, viel mehr kannst du nicht tun.
Und wenn sie so häufig Durchfall hat in den letzten Tagen, sollte sie wirklich mal zum Doc.
Oft hat man das ja auch kurz vor der Geburt.
Also, sei weiterhin ne gute verständnisvolle Freundin und alles andere wird sich finden!!!!

nach oben springen

#3

RE: Meine Freundin Sandra...

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 16.02.2009 16:24
von Bela&Mama

Ach Mensch, das klingt aber auch nicht gut, die Arme... Aber ich denke nicht, das su ein schlechtes Gewissen haben musst, denn du kannst doch da nun wirklich nichts für, das sie so leidet. Ich denke, wenn sie weiß, dass du für sie da bist, hilft ihr das schon, auch wenn du ihr die Schmerzen nicht nehmen kannst

nach oben springen

#4

RE: Meine Freundin Sandra...

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 16.02.2009 16:33
von Anna7784 • Besucher | 9.522 Beiträge

Ich freu mich tierisch auf den kleinen! Habe ihren Grossen auch total lieb! Er und Josephine sind ein Herz und eine Seele und wir sehen uns ja mehrmals die Woche! Ist schon fast so als ob meine Schwester schwanger wäre! Hoffe das sie nicht noch bis zum Termin warten muss bis klein Noha-Gabriel das Licht der Welt erblickt!

nach oben springen

#5

RE: Meine Freundin Sandra...

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 16.02.2009 19:48
von littleprincess • Besucher | 72.499 Beiträge

Naja, aber 9.03. ist ja auch nimmer sooooooo
lang, also wenn es jetzt käme, dann wärs ja auch nicht
mehr so schlimm.....

nach oben springen

#6

RE: Meine Freundin Sandra...

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 16.02.2009 19:51
von Kleiner_Strolch • Besucher | 53.030 Beiträge

eben denk ich auch, und vielleicht gehts ja auch bald los

nach oben springen

#7

RE: Meine Freundin Sandra...

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 16.02.2009 19:53
von littleprincess • Besucher | 72.499 Beiträge

Ja, und guck mal, was die Hebi mir
noch im Dezember fürn Schiss gemacht hat,
wie sehr ich doch aufpassen soll und drei
wochen damit sie kein Frühchen ist und blablabla....
jetzt hock ich hier und Madam ..... ja die hockt auch noch

nach oben springen

#8

RE: Meine Freundin Sandra...

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 16.02.2009 19:54
von irina • Besucher | 8.059 Beiträge

na nimmer lang isa...noch einbisserl

nach oben springen

#9

RE: Meine Freundin Sandra...

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 16.02.2009 20:24
von simmi001 • Besucher | 42.666 Beiträge

ja genau Anna, seh das auch so wie Isa, wenn der Kleine jetzt schon kommen würde, wäre es gar nicht schlimm und sie wäre die Schmerzen usw. los.

nach oben springen

#10

RE: Meine Freundin Sandra...

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 16.02.2009 22:12
von Anna7784 • Besucher | 9.522 Beiträge

Ich würde mich freuen den kleinen Mann im Leben begrüssen zu dürfen bevor ich so lang im Sauerland bin! Nerven will ich sie nun auch net damit. Wenn er noch im Bauch bleiben will, dann hoff ich wenigstens das Sandra mit ihren schmerzen und der Gesundheitlichen Probleme so geholfen werden kann, das sie sich net alzu quälen tut! Spädtestens im April werd ich ihn auf jeden Fall persönlich kennenlernen dürfen. Getreten hat er mich ja schon zwei dreimal!

nach oben springen

#11

RE: Meine Freundin Sandra...

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 17.02.2009 19:44
von süßichris

Ich denke auch,dass du dir da keine Gedanken machen brauchst..wenn der Kleine jetzt kommt,ist doch auch alles gut..und es wäre ihr wirklich zu wünschen,dass sie sich nicht mehr so quälen muß!!!

nach oben springen

#12

RE: Meine Freundin Sandra...

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 17.02.2009 19:54
von Steffi1973

Zitat von MelliMam
Mach dir doch nicht son Kopf!!!!
Du hast deine Hilfe angeboten und viel Verständnis für sie, viel mehr kannst du nicht tun.
Und wenn sie so häufig Durchfall hat in den letzten Tagen, sollte sie wirklich mal zum Doc.
Oft hat man das ja auch kurz vor der Geburt.
Also, sei weiterhin ne gute verständnisvolle Freundin und alles andere wird sich finden!!!!


Schließe mich hier an.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Harrysoord
Forum Statistiken
Das Forum hat 18891 Themen und 541289 Beiträge.