#1

Reis- und Obsttag???

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 10.04.2009 10:53
von Sonnenschein • Besucher | 11.647 Beiträge

Also die Arzthelferin meinte am Mittwoch zu mir ich sollte gegen die Wassereinlagerungen ab und zu nen Reis und Obsttag machen, hab jetzt aber im Internet gefunden, dass alles was meinen Körper entwässert auch das Kind entwässert und sogar die Schadstoffe dem Kind zugeführt werden sollen und das möchte ich nun auch nicht, dann bin ich lieber aufgequollen

Was meint ihr dazu? oder soll ich nächste Woche die Hebi fragen? Muss sowieso dort anrufen. Der Arzt hat ja nur was von den Stützstrümpfen gesagt. Und Brennnesseltee soll ja auch helfen, ob ich vorerst nur mal mit dem Tee versuchen soll? Mann bin so ratlos. Hab jetzt auch schon 7,1 Kilo zugenommen, davon allein in den letzten 4 Wochen jetzt 3,4!!!

nach oben springen

#2

RE: Reis- und Obsttag???

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 10.04.2009 10:55
von Nadine

mmmhhhhhhhhhhhhhh gute Frage
Ich würde erstmal nur den Tee trinken und dann die Hebi fragen

nach oben springen

#3

RE: Reis- und Obsttag???

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 10.04.2009 11:29
von simmi001 • Besucher | 42.666 Beiträge

kenn mich da jetzt auch nicht so genau aus, weiß nur das es einer Bekannten damals von der FA auch empfohlen wurde. ABer würde entweder die Ärztin anrufen und fragen oder eben die Hebi und derweil es nur mit dem Tee probieren.

nach oben springen

#4

RE: Reis- und Obsttag???

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 10.04.2009 12:06
von Bela&Mama

Also ich meine mal gehört zu haben, das man in der SS KEINE Reis und Obsttagen machen soll. Aber frag doch nochmal deine Hebi, die wirds wissen

nach oben springen

#5

RE: Reis- und Obsttag???

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 10.04.2009 13:40
von irina • Besucher | 8.059 Beiträge

hmm kenn mich da nicht aus... aber frag doch nochmal nach und sag das du bedenken hast....

nach oben springen

#6

RE: Reis- und Obsttag???

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 10.04.2009 14:13
von Kleiner_Strolch • Besucher | 53.030 Beiträge

also ich kenn mcih auch net aus, aber wenn es so im Inet steht, mhh würd auch erst mal die Hebi fragen

nach oben springen

#7

RE: Reis- und Obsttag???

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 10.04.2009 14:37
von Steffi1973

Zitat von Kleiner_Strolch
also ich kenn mcih auch net aus, aber wenn es so im Inet steht, mhh würd auch erst mal die Hebi fragen


anschließ

nach oben springen

#8

RE: Reis- und Obsttag???

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 10.04.2009 19:47
von littleprincess • Besucher | 72.499 Beiträge

Also bei Lea hatte ich sehr dolle Wassereinlagerungen,
und mir empfahl meine Ärztin auch Brennesseltee zu trinken.

Und mal unter uns, ich würde eher auf das hören, was der Doc sagt, und nicht seien Helferinnen....

Aber frag dennoch mal deine Hebamme.

nach oben springen

#9

RE: Reis- und Obsttag???

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 10.04.2009 21:48
von Bille • Besucher | 11.452 Beiträge

also ich hatte auch Wasser eingelagert ich hab den FA danach gefragt wegen Reistag und er sagte Nein weil es eh nicht den Effekt hat den es haben sollte frag mal deine Hebi die haben immer tolle Tipps ich hatte von meiner irgendwelche Globulis bekommen

nach oben springen

#10

RE: Reis- und Obsttag???

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 11.04.2009 17:22
von Sonnenschein • Besucher | 11.647 Beiträge

Isa, das ist es ja, hab vergessen den Arzt zu fragen, der meinte nur was von den Strümpfen.

Werd aber echt meine Hebi fragen, der vertrau ich eher wie den praktischen Ärzten *lol*

Ansonsten trink ich den Tee, mit Zitronensaft und Zucker bekommt man den auch wenigstens etwas runter *würg*

nach oben springen

#11

RE: Reis- und Obsttag???

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 12.04.2009 19:31
von littleprincess • Besucher | 72.499 Beiträge

Ich fand den gar nicht so schlimm

nach oben springen

#12

RE: Reis- und Obsttag???

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 12.04.2009 19:43
von phifeha

Also meine Hebi meinte dazu:
*Brenneseltee keinenfalls literweise trinken...1-2 Becher pro Tag maximal.
*man ist mittlerweile weg von Salzarm essen, denn ein bissl Salz muss immer sein.
*auch Reis und Obsttage sind in der Tat keine optimale Lösung.

Ich lagerte viel Wasser ein.
Dagegen halt Akupunktur von der Hebi, Beine so oft es geht hochlagern, Wechselduschen an den Beinen, Im Meersalz baden, und viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeel Wasser trinken.

nach oben springen

#13

RE: Reis- und Obsttag???

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 12.04.2009 21:28
von Sonnenschein • Besucher | 11.647 Beiträge

Zitat von phifeha
Also meine Hebi meinte dazu:
*Brenneseltee keinenfalls literweise trinken...1-2 Becher pro Tag maximal.
*man ist mittlerweile weg von Salzarm essen, denn ein bissl Salz muss immer sein.
*auch Reis und Obsttage sind in der Tat keine optimale Lösung.

Ich lagerte viel Wasser ein.
Dagegen halt Akupunktur von der Hebi, Beine so oft es geht hochlagern, Wechselduschen an den Beinen, Im Meersalz baden, und viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeel Wasser trinken.



oh danke schön! trink auch nur eine Tasse von dem Tee. Ich mag den gar net.

Oh stimmt die Wechselduschen kann ich machen und Meersalz besorg ich mir dann auch mal! Und meine Hebi macht auch Akkupunktur, vielleicht auch gegen Wassereinlagerungen.

nach oben springen

#14

RE: Reis- und Obsttag???

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 13.04.2009 10:13
von phifeha

Zitat von Sonnenschein

Zitat von phifeha
Also meine Hebi meinte dazu:
*Brenneseltee keinenfalls literweise trinken...1-2 Becher pro Tag maximal.
*man ist mittlerweile weg von Salzarm essen, denn ein bissl Salz muss immer sein.
*auch Reis und Obsttage sind in der Tat keine optimale Lösung.

Ich lagerte viel Wasser ein.
Dagegen halt Akupunktur von der Hebi, Beine so oft es geht hochlagern, Wechselduschen an den Beinen, Im Meersalz baden, und viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeel Wasser trinken.



oh danke schön! trink auch nur eine Tasse von dem Tee. Ich mag den gar net.

Oh stimmt die Wechselduschen kann ich machen und Meersalz besorg ich mir dann auch mal! Und meine Hebi macht auch Akkupunktur, vielleicht auch gegen Wassereinlagerungen.




Wenn du ihn mit ein paar Tröpfchen Zitrone und nem Löffel Honig trinkst, dann ist er gut geniesbar und bei dem Wetter schmeckt er kalt mit Eiswürfel sogar richtig erfrischend!

nach oben springen

#15

RE: Reis- und Obsttag???

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 13.04.2009 10:17
von Sonnenschein • Besucher | 11.647 Beiträge

echt kalt? Das ist ne gute Idee! Werd ich heute gleich mal ausprobieren, oh dann mach ich mal schnell Eiswürfel *gg*

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: egor11123her
Forum Statistiken
Das Forum hat 18891 Themen und 541290 Beiträge.