#1

Himbeerblättertee

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 14.10.2009 10:59
von Anna7784 • Besucher | 9.522 Beiträge

Hab mal gehört es wäre sinvoll ab der vollendeten 30.ssw einmal am Tag eine Tasse Himbeerblättertee zu trinken. Habt ihr das auch gemacht? Schmeckt der? und bekommt man den nur in der Apotheke?
Hab ich bei Josi nicht gemacht (wie so einiges anderes mehr!)!

nach oben springen

#2

RE: Himbeerblättertee

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 14.10.2009 11:06
von simmi001 • Besucher | 42.666 Beiträge

Ich hab den bei Nico getrunken und bei Jamie diesmal nicht. Also bei uns bekommt man den nur in der Apo und mir schmeckt er nicht, aber ich bin überhaupt nicht so die Teetrinkerin.

nach oben springen

#3

RE: Himbeerblättertee

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 14.10.2009 11:16
von Steffi1973

Und für was soll der dann gut sein???
Anhand der Frage wird wohl schon klar, dass ICH den bei beiden nicht getrunken habe.

nach oben springen

#4

RE: Himbeerblättertee

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 14.10.2009 11:32
von Anna7784 • Besucher | 9.522 Beiträge

Das die Geburt schneller und leichter von statten geht. Bei der KS führung meinte die Hebamme es mache alles etwas weicher, deshalb auch nur eine Tasse am Tag denn wenn es zu weich wird, is es auch blöde für die Geburt des Kindes!

nach oben springen

#5

RE: Himbeerblättertee

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 14.10.2009 11:55
von MelliMam • Besucher | 16.826 Beiträge

bei Melanie hab ich den eimerweise getrunken, mir hat er ganz gut geschmeckt.
Aber ich trinke sowieso gern Tee.
Er soll ja vor allem den Muttermund weichmachen.
Und ich weiß nicht, obs daran lag, aber bei Melli gings dann wirklich ganz flott und ohne große Schmerzen.

nach oben springen

#6

RE: Himbeerblättertee

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 14.10.2009 11:57
von Anna7784 • Besucher | 9.522 Beiträge

Zitat von MelliMam
bei Melanie hab ich den eimerweise getrunken, mir hat er ganz gut geschmeckt.
Aber ich trinke sowieso gern Tee.
Er soll ja vor allem den Muttermund weichmachen.
Und ich weiß nicht, obs daran lag, aber bei Melli gings dann wirklich ganz flott und ohne große Schmerzen.



Ich bestell mir gleich mal eine LKW Ladung voll! Flott? Das Zeug muss ich haben!

nach oben springen

#7

RE: Himbeerblättertee

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 14.10.2009 12:01
von MelliMam • Besucher | 16.826 Beiträge

Zumindest machste auch nichts falsch damit.
Aber den wirste wirklich nur in der Apotheke bekommen.
In der Drogerie hab ich noch nicht so drauf geachtet.

nach oben springen

#8

RE: Himbeerblättertee

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 14.10.2009 12:19
von littleprincess • Besucher | 72.499 Beiträge

Himbeerblättertee lockert das Gewebe auf das stimmt, deswegen hatte ihn meine Hebamme mir bei Kira verboten weil ja eh schon alles ganz weich war....
Auf jedenfall schadet er dir oder dem Baby nich, und du musst nicht in die Apotheke bekommst ihn auch in Teeläden

nach oben springen

#9

RE: Himbeerblättertee

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 14.10.2009 12:23
von Melanie • Besucher | 43.374 Beiträge

hab den net getrunken, sollte net, weil ich ja schon mit vorwehen im kh lag und die gefahr weiter da war das er zu früh kommt
daher sollte alles fest bleiben

nach oben springen

#10

RE: Himbeerblättertee

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 14.10.2009 13:11
von Bela&Mama

Ich hab ihn auch nicht getrunken, bei Bela kannte ich den garnicht und bei Liza meine meine Hebi, das wird auch so schnell genug gehen

nach oben springen

#11

RE: Himbeerblättertee

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 14.10.2009 18:44
von Kleiner_Strolch • Besucher | 53.030 Beiträge

nö hab den och nit getrunken

nach oben springen

#12

RE: Himbeerblättertee

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 14.10.2009 19:47
von Bille • Besucher | 11.452 Beiträge

ja hab ich aber die 30SSW ist noch zu früh meine Hebi sagte ab der 35-36SSW und net nur ein zwei tässchen voll ich sollte eine ganze Theroskanne voll kochen und über den Tag verteilt trinken,gut bei Lars gings noch flotter aber bei Björn hab ich so gut wie nix gemerkt der MuMu war ratz fatz offen und das mit ganz wenigen wehen und ich find der schmeckte net schlecht

nach oben springen

#13

RE: Himbeerblättertee

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 14.10.2009 19:51
von Nadine

hab den auch getrunken bei logan

nach oben springen

#14

RE: Himbeerblättertee

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 17.10.2009 21:26
von Sonnenschein • Besucher | 11.647 Beiträge

ist mir erst ab der 36 SSW eingefallen, hab ihn dann getrunken, find er schmeckt ganz gut!

nach oben springen

#15

RE: Himbeerblättertee

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 17.10.2009 21:30
von Windelwinnie

ich hab den auch getrunken, aber ich glaub erst an der 32 oder 34.SSW da ich ja vorher vorwehen hatte, sollte damit dann noch bissl warten

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Harrysoord
Forum Statistiken
Das Forum hat 18891 Themen und 541289 Beiträge.