#1

Heublumenbad anstelle einer Dammmassage?

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 31.10.2009 21:01
von Anna7784 • Besucher | 9.522 Beiträge

Hab heut in einem anderm Forum von einer Alternative zur Dammmassage gelesen.
Mann könne eine Schüssel Heisses Wasser machen, getrocknete Heublumen renstreuen (gibts in der Apotheke) und diese ins Klo stellen, dann nur noch 10 min auf die Brille setzten und warten. Durch die Dämpfe erziehlt man wohl den gleichen effeckt wie bei der Massage nur das es (für mich hört es sich so an) viel einfacher ist!

nach oben springen

#2

RE: Heublumenbad anstelle einer Dammmassage?

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 31.10.2009 21:02
von Melanie • Besucher | 43.374 Beiträge

hab ich noch nie was von gehört

nach oben springen

#3

RE: Heublumenbad anstelle einer Dammmassage?

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 31.10.2009 21:04
von Sonnenschein • Besucher | 11.647 Beiträge

hhmm ins klo stellen igittigitt und die massage ist echt einfach!

nach oben springen

#4

RE: Heublumenbad anstelle einer Dammmassage?

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 31.10.2009 21:06
von Nadine

hört sich irgendwie nach ihhhh an aber wenns hilft *g*

nach oben springen

#5

RE: Heublumenbad anstelle einer Dammmassage?

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 31.10.2009 21:09
von Anna7784 • Besucher | 9.522 Beiträge

Zitat von Sonnenschein
hhmm ins klo stellen igittigitt und die massage ist echt einfach!



Habe ich in meiner ersten ss nie gemacht es war mir ein bissel suspekt und ich werde sicher richtig reissen bei einer normalen entbindung bin dort zimlich empfindlich!

nach oben springen

#6

RE: Heublumenbad anstelle einer Dammmassage?

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 31.10.2009 21:21
von Sonnenschein • Besucher | 11.647 Beiträge

na schau mich an, bin total gerissen, Damm, Scheide, sogar Schamlippen, aber Süße, alles besser als diese kack KS Narbe

nach oben springen

#7

RE: Heublumenbad anstelle einer Dammmassage?

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 31.10.2009 21:31
von Anna7784 • Besucher | 9.522 Beiträge

Und wenn ich duch nen strohalm Kacken muss is mir das Latte ich will niewieder das ich die letzte bin die mein Kind im Arm halten darf! Ich will eine normale Geburt und wenn ich tagelang im KS liege, diesmal lass ich mir das nicht wegnehmen!

nach oben springen

#8

RE: Heublumenbad anstelle einer Dammmassage?

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 31.10.2009 21:59
von littleprincess • Besucher | 72.499 Beiträge

Dann mach die Massage Süße....

nach oben springen

#9

RE: Heublumenbad anstelle einer Dammmassage?

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 31.10.2009 22:13
von Anna7784 • Besucher | 9.522 Beiträge

Werd mir das nochmal von meiner Hebi genau erklären lassen!

nach oben springen

#10

RE: Heublumenbad anstelle einer Dammmassage?

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 01.11.2009 05:58
von simmi001 • Besucher | 42.666 Beiträge

also das mit den Heublumen glaub ich soll doch wehenfördern sein und nichts mit dem damm zu tun haben oder täusch ich mich da, irgendwas hab ich da von damals mit der SS von Nico im Kopf. Halt weiß ich das als ganz normaler Badezusatz.

nach oben springen

#11

RE: Heublumenbad anstelle einer Dammmassage?

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 01.11.2009 08:03
von Kleiner_Strolch • Besucher | 53.030 Beiträge

also ich finde das mit den Heublumen klingt komisch, fand die Massage nicht weiter schlimm und hat auch keine 10 Minuten gedauert

nach oben springen

#12

RE: Heublumenbad anstelle einer Dammmassage?

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 01.11.2009 14:06
von süßichris

Also die Massage ist mir auch symphatischer..werde das dieses mal auch ausprobieren!

nach oben springen

#13

RE: Heublumenbad anstelle einer Dammmassage?

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 01.11.2009 15:27
von Anna7784 • Besucher | 9.522 Beiträge

Silberkraut im Badewasser is doch Wehenfördernt oder vertu ich mich jetzt?

nach oben springen

#14

RE: Heublumenbad anstelle einer Dammmassage?

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 01.11.2009 20:48
von Bille • Besucher | 11.452 Beiträge

also ich hab das auch noch nie gehört ,ich hab bei keinem Kind diese Massage gemacht aber wenn ich die Wahl hätte würd ich auch eher der Massage vertrauen

nach oben springen

#15

RE: Heublumenbad anstelle einer Dammmassage?

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 01.11.2009 22:15
von Windelwinnie

das mit den Heublumen hatmeine Hebi damals auch gesagt als Alternative zur Massage. es gibt ja frauen die das nicht können! und die können dann diese Heublumenbad machen!
solltest aber kein Allergiker sein! ist eben ne einfache variante, kannst nebenbei lesen oder so! muss eben jeder für sich entscheiden. ich hab auch die Damm-Massage gemacht. Und mein Damm blieb heil!!!! Dafür sind scheide und schamlippen gerissen...

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: SidneyNic
Forum Statistiken
Das Forum hat 18891 Themen und 541289 Beiträge.