#46

RE: Nen guten Tipp bitte!!!

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 17.12.2009 20:38
von littleprincess • Besucher | 72.499 Beiträge

Zitat von Windelwinnie

Zitat von Sany81
bezahle aber sämtliche test und ultraschalls selbst



das ist normal! es werden auch nur 3 US in der ganzen SS bezahlt und gewisse Bluttests, abstriche usw zahlt man selbst, das ist bei mir auch so!





stimmt, aber hebammenleistung ist gesetzlich vorgescgrieben, das müssen sie bezahlen

nach oben springen

#47

RE: Nen guten Tipp bitte!!!

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 17.12.2009 20:40
von Windelwinnie

Zitat von littleprincess


stimmt, aber hebammenleistung ist gesetzlich vorgescgrieben, das müssen sie bezahlen




Genau! da können die sich auf den kopf stellen und mit den Füßen wackeln, das MUSSEN die zahlen! genau wie die Grundversorung in der SS!

nach oben springen

#48

RE: Nen guten Tipp bitte!!!

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 17.12.2009 20:41
von Melanie • Besucher | 43.374 Beiträge

aber ich bin auch bei der aok und die haben alles gezahlt, auser halt zusatzleistungen beim fa und ich habe jedesmal kostenlosen us bekommen

nach oben springen

#49

RE: Nen guten Tipp bitte!!!

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 17.12.2009 20:41
von littleprincess • Besucher | 72.499 Beiträge

Zitat von kigo86
aber ich bin auch bei der aok und die haben alles gezahlt, auser halt zusatzleistungen beim fa und ich habe jedesmal kostenlosen us bekommen




lieght aba dann am doc....

nach oben springen

#50

RE: Nen guten Tipp bitte!!!

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 17.12.2009 20:42
von Melanie • Besucher | 43.374 Beiträge

Zitat von littleprincess

Zitat von kigo86
aber ich bin auch bei der aok und die haben alles gezahlt, auser halt zusatzleistungen beim fa und ich habe jedesmal kostenlosen us bekommen




lieght aba dann am doc....




das ist klar, hatte ja auch kostenlose feindiaknostik bekommen, was ja diana zb bezahlen musste

nach oben springen

#51

RE: Nen guten Tipp bitte!!!

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 17.12.2009 20:43
von Sany81

Danke Mädels, das ihr mir hier noch was bei bringt!

nach oben springen

#52

RE: Nen guten Tipp bitte!!!

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 17.12.2009 20:46
von littleprincess • Besucher | 72.499 Beiträge

gerne doch

nach oben springen

#53

RE: Nen guten Tipp bitte!!!

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 17.12.2009 20:47
von Windelwinnie

dafür sind wir doch da! Wir helfen uns wenn möglich immer gegenseitig!


bei Jule hat sie auch fast jedes mal US gemacht, grade als man sie noch ncith gespürt hat! hab halt nicht jedes mal ein Bild bekommen! aber sie hat wenigstens jedes mal geschaut ob es dem kind gut geht und es sich bewegt!

nach oben springen

#54

RE: Nen guten Tipp bitte!!!

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 17.12.2009 20:47
von Bille • Besucher | 11.452 Beiträge

also ich bin auch bei der Allgemeinen Obdachlosen Krankenkasse und die haben bei mir auch alles gezahlt davor,dabei,danach

nach oben springen

#55

RE: Nen guten Tipp bitte!!!

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 17.12.2009 20:53
von Sany81

Ich bin Risikoschwanger und ich bekomme jetzt nur noch 2 US! Muß sämtliche Medikamente zahlen was auch bis zu 50€ pro Monat sind! Dann die ganzen Test´s und US! Eine SS kostet ein vermögen!

nach oben springen

#56

RE: Nen guten Tipp bitte!!!

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 17.12.2009 20:56
von Windelwinnie

Zitat von Sany81
Ich bin Risikoschwanger und ich bekomme jetzt nur noch 2 US! Muß sämtliche Medikamente zahlen was auch bis zu 50€ pro Monat sind! Dann die ganzen Test´s und US! Eine SS kostet ein vermögen!




aber bei ner Risiko-SS müssen die mehr Kosten übernehmen!

http://www.9monate.de/risikoschwangerschaft.html

erkundige dich da nochmal!

nach oben springen

#57

RE: Nen guten Tipp bitte!!!

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 17.12.2009 20:58
von Nadine

also das mein ich aber auch
Risikoschwanger ist was anderes und da müssen die mehr zahlen

nach oben springen

#58

RE: Nen guten Tipp bitte!!!

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 17.12.2009 21:00
von Windelwinnie

lso laut AOK expertem-Team sind zusätzliche Leitungen ansichtssache des Arztes. und wenn er die bei ner Risiko-SS für nötig hält zahlen die auch!
http://www.aok.de/bundesweit/leistungen-...id=16441&page=1




schau mal hier, da steht es auch schwarz auf weiss das die AOK die Hebamme übernimmt:
http://www.aok.de/bund/rechte_navi_inhal...en/sch_mutt.php

nach oben springen

#59

RE: Nen guten Tipp bitte!!!

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 17.12.2009 21:05
von Sany81

Also liegt es an meiner FÄ ob ich das zahlen muß oder nicht? Warum sagt sie dann zu mir das ich Risikoschwanger bin?

nach oben springen

#60

RE: Nen guten Tipp bitte!!!

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 17.12.2009 21:15
von Windelwinnie

Zitat von Sany81
Also liegt es an meiner FÄ ob ich das zahlen muß oder nicht? Warum sagt sie dann zu mir das ich Risikoschwanger bin?


keine Ahnung! leider!

ich würd mal die Krankenkasse fragen und wenn dus von denen definitiv hast (steht ja eigentlich schon so auf den ihrer HP) dann würd ich die Ärztin ansprechen, das du dich erkundigt hast und die kasse sagt, wenn sie die leistungen für nötig hält übernehmen die es!
dann solltest du sehen wie sie reagiert! nicht das sie doppelt kassiert!

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: SidneyNic
Forum Statistiken
Das Forum hat 18891 Themen und 541289 Beiträge.