#61

RE: Nen guten Tipp bitte!!!

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 17.12.2009 21:23
von Sany81

Es gibt wohl keine Zuschüße aber werde da nochmal mit meiner FÄ drüber reden!

nach oben springen

#62

RE: Nen guten Tipp bitte!!!

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 17.12.2009 21:24
von Bille • Besucher | 11.452 Beiträge

also Michelle meine erste war ein Frühchen und jede nachfolgende SS war Risikoschwanger da haben sie mir auch alles bezahlt ausser bei der letzten bei Björn sollte ich auch Magnesium nehmen das mußt ich selber kaufen

nach oben springen

#63

RE: Nen guten Tipp bitte!!!

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 17.12.2009 21:27
von Sany81

An Medikamenten nehme ich ja noch Utrogestan, Magnesium und nen Jod-Eisen-Folsäure-Vitamin komplex!

nach oben springen

#64

RE: Nen guten Tipp bitte!!!

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 17.12.2009 21:46
von Windelwinnie

und wie lange sollst du das Utrogest nehmen? das ist ja eine art Hormon das die schwangerschaft stabil hält!

nach oben springen

#65

RE: Nen guten Tipp bitte!!!

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 17.12.2009 21:50
von Sany81

Nehme es seit der 2.ten SSW und soll es auf jedenfall bis zum nächsten Termin nehmen!

nach oben springen

#66

RE: Nen guten Tipp bitte!!!

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 17.12.2009 21:57
von Windelwinnie

ich habs bei urbia mal gelesen, das es viele gibt die es nehmen! das unterstützt die einnistung und die schwangerschaft in der anfangszeit!

magnesium hab ich mir auch schon wieder besorgt, hatte bei jule so wadenkrämpfe! udn jetzt schon den ersten krampf in der hand (beim aufdrehen eines Gurkenglases ) und so hab ich es mir schon mal vorsichtshalber besorgt! sicher ist sicher!

und bei Jule hatte ich auch vorwehen und musste es deshalb nehmen und mich schonen!

nach oben springen

#67

RE: Nen guten Tipp bitte!!!

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 18.12.2009 06:24
von simmi001 • Besucher | 42.666 Beiträge

Das Utrogestan musste ich damals bei Nico am Anfang auch nehmen.

nach oben springen

#68

RE: Nen guten Tipp bitte!!!

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 18.12.2009 08:46
von littleprincess • Besucher | 72.499 Beiträge

Ja, so ist es es ist Sache des Arztes was er dir abrechnet und was nicht... und als Risikoschwangere solltest du mehr bekommen, die Medikamente musst du selber zahlen das stimmt, die übernehmen die Kassen nicht, also diese Vitamine, aber zusätzliche US oder Tests oder sowas.... DAS müsstest du bekommen.....

nach oben springen

#69

RE: Nen guten Tipp bitte!!!

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 18.12.2009 11:10
von Sonnenschein103

Zu deinem "Problem" kann ich dir leider auch nicht mehr als die bereitsgenannten Ratschläge nennen.

Ich würde auch mal bei deiner KK nachfragen. Denn ich bin auch bei der AOK (Bayern) und bin sehr zufrieden. In meiner ersten Schwangerschaft machte mein FA immer US mit Bildausdruck (bei jedem Termin) und ich musste nichts draufzahlen. Auch die Doppleruntersuchung im KH wurde anstandslos übernommen. Obwohl ich keine Risikoschwangerschaft hatte. Kann aber auch sein, das ich Glück mit meinem FA habe.

Also ich war damals sehr froh, das ich eine Hebamme hatte. Meine Hebamme ist zugleich auch eine Freundin und ich konnte mich immer auf sie verlassen. Nur leider arbeitete sie in einem anderen KH und konnte bei der Geburt (KS) in dabei sein. Die Kosten für die Hebamme wurden auch von KK komplett übernommen. Klar sowas wie Akkupunktur (falls ich in Anspruch genommen hätte, auch nicht) aber sonst alles. Ich würde an deiner Stelle auch eine Hebamme in Anspruch nehmen.

nach oben springen

#70

RE: Nen guten Tipp bitte!!!

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 18.12.2009 21:31
von Sany81

Die AOK Bayern ist kollanter als die AOK Sachsen-Anhalt, wurde mir auch schon gesagt! Muß am Montag hin da frage ich gleich mal nach! Ab wann nimmt man eine Hebamme in Anspruch?

nach oben springen

#71

RE: Nen guten Tipp bitte!!!

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 18.12.2009 21:38
von littleprincess • Besucher | 72.499 Beiträge

Kannste sogar JETZT schon... du kannst bei ihr ja auch die Vorsorge machen, sie macht alles was der Doc macht nur eben kein US... aber anonsten macht sie alles

nach oben springen

#72

RE: Nen guten Tipp bitte!!!

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 18.12.2009 22:07
von Sany81

Na dann suche ich die Tage nach einer!

nach oben springen

#73

RE: Nen guten Tipp bitte!!!

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 19.12.2009 11:02
von Sonnenschein103

Das ist ja doof, das es zwischen den AOKs Unterschiede gibt. Hoffe du hast am Montag Erfolg.

nach oben springen

#74

RE: Nen guten Tipp bitte!!!

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 19.12.2009 15:49
von Sany81

Der osten halt!

nach oben springen

#75

RE: Nen guten Tipp bitte!!!

in Fragen & Probleme in der Schwangerschaft 25.12.2009 18:33
von Sany81

habe von der Hebamme nun Kräuterglut bekommen, mal sehen ob das hilft

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Harrysoord
Forum Statistiken
Das Forum hat 18891 Themen und 541289 Beiträge.